Sonntag, 6. März 2016

Raider heißt jetzt Twix...und AWW wird Urban hiking

Sagenhafte 5 Jahre gibt es nun schon den von Jürgen Brennert ersonnenen und organsierten Afterworkwalk.
Am letzten Freitag was im kleinen Kreis der alten Mitstreiter die Jubliläumstour (weitgehend gleich mit der ersten Strecke damals)

Es gibt von Klein Flottbek aus über dern grünen Ring, Altonaer Volkspark, Niendorfer Gehege bis zum Goldbekufer nach Winterhude wo es dann noch ein schöne Kartoffelsuppe gab.

Tempo mal wieder ca. 6 km/h  so dass wir nach 3h20 am Ziel waren.

Hier ein paar Eindrücke.









Der Afterworkwalk wird jetzt zu "Urban hiking" mit der Internetadresse www.urban-hiking-Hamburg.blogspot.de



Es wird weiter die Wanderveranstaltungen wie beim Afterworkwalk geben (Freitag Nachmittags mal eben 20km wandern) aber auch andere Veranstalter können hier ihre selbst organisierten Wanderungen veröffentlichen. Viel Erfolg bei diesem neuen (alten) Projekt. Danke für 140 Veranstaltungen in den letzten 5 Jahren.

Keine Kommentare: