Sonntag, 12. April 2015

Volkswandern in Wedel

Volkswandern ist schon klasse!
2 Euro Startgeld für eine ausgeschilderter Strecke mit vier mal Tee unterwegs und Versicherungsschutz
1 Euro ne Wurst
1,50 die Erbsensuppe danach
Tolle Landschaft
und man senkt den Altersdurchschnitt.

Unser Motte mal wieder: Zügig entspannt wandern so das man sich noch gut unterhalten kann....
Pause wenn Pause angesagt ist
Am Ende waren es unter 3 h in Bewegung für die 20km plus ein paar nett Pausen mit Eirbrötchen, Würstchen usw...
Danach noch Erbsensuppte damit die nicht zu mächtig wird dieses Mal mit Extra Wurst
Einziger Abzug in der Bepunktung das zu warme alkfreie Weizen
Also 4,5 Sterne für diese Wanderung
Trotz dreifacher Aufzeichnung (Logger, Garmin und Handy) krieg ich keinen gescheiten Track hochgeladen dieses Mal.
Aber mit den Bildern hat es geklappt.

Kamele Unterwegs
Streckenplan 
Auf dem Deich
Unterwegs mit Tiemo
Idylle
Tiemos Kumpel
Rast mit Eibrot...immer gut
Elbidylle
Wurstpause
Kitsch statt Kunst in Wedel
letzte Rast
Zufrieden
Schatten
und wir senkten den Altersschnitt gewaltig
und jetzt ne leichte Suppe mit Wurst
Ärmel aufkrempeln zur Suppe, nutzt ja nichts
Zivile Preise
auch

Keine Kommentare: