Donnerstag, 10. Oktober 2013

Wer wir sind und was wir wollen...

... ein Digital Native erklärt seine Generation

Buchbesprechung...





Ja das macht er der Philipp Riederle, ein "Jungspund" Typ FDP Jugend, jung dynamisch, unternehmerisch und immer mit dem I Phone in der Hand.

Erst mal gehen das alle Reflexe auf Abwehr, dieses Bürschchen, noch ganz grün hinter den Ohren will mir mit jetzt 50 Jahren die Welt, na ja die junge Generation erklären?

Und doch, ja das kann er. Und auch als jemand der dem Internetzeitalter gegenüber aufgeschlossen ist, als jemand der sich in Foren herumtreibt und der einige Blogs führt, konnte ich dennoch einiges über die "Jugend von heute" lernen.

Einige Erkenntnisse:
Die "jungen Leute" gucken nicht mehr TV wie ich. Tatort und Tagesschau zu festen Zeiten gucken ist völlig oldshool.
Musik, Literatur, Filme gucken? Heute liest man das was man in sozialen Netzwerken empfohlen kriegt und genau dann wann man Lust dazu hat.
Feste Arbeitszeiten, feste Arbeit ....das war gestern.


Nun also durchaus ein lesenswertes Buch für diejenigen die nicht mit PC und Internet groß geworden sind und die bis zum Altersheim aber doch noch etwas Zeit haben.

Titel:
Wer wir sind und was wir wollen
Ein Digital Native erklärt seine Generation
Knaur
12,99 Euro
ISBN 978-3-426-78611-6


Keine Kommentare: