Samstag, 21. April 2012

Walk the U2 Linie...von Mümmelmannsberg bis zur Emilienstraße



Heute bin ich mit Vanessa die U2 von Mümmelmannsberg bis zur Emilienstraße (in der Nähe von meinem zuhause) abgewandert. Neu und daher sonders interessant war für mich der erste Teil von Mümmelmannsberg bis Billstedt. Da gibt es viel zu entdecken und zu erleben!
Direkt am Start Kunst auch von bekannten Künstlern wie Gustav Seitz, wobei die Sockel sich auch ganz primal als Stehtische verwenden lassen....



Eine Schule bei dern mit der Farbe Orange nicht gespart wurde.



Holzhütten wie in Norwegen, ein Paradies für Kinder



Idyllische Gewässer


Das Alles kannte ich noch nicht und konnte es dank dieser etwas ungewöhnlichen Strecke entdecken. Nachahmung empfohlen.
Ab Billstedt ging es dann auf dem U-Bahnwanderweg, der auch europäischer Wanderweg ist, weiter. Die Strecke ist nett. Immer ein Grünstreifen neben oder auch mal über dern Bahn.
Das sieht dann z.B so aus.



Später wird es dann immer urbaner und dann richtig urban...


.
Dann geht es wieder weiter aus der Innenstadt hinaus bis nach Eimsbüttel, wo die heutige Tour endete.
Mit dabei war mein neuer Rucksack mit ca. 6 kg sinnlosen Eisengewichten zum Training bepackt. Hat sich gut bewährt.

Hier alle Bilder der Tour

Walk the line U2 von Mümmelmannsberg bis zur Emilienstraße

Keine Kommentare: