Samstag, 28. Januar 2012

MC Grünkohl mit Ketchup - Kohlfahrtslauf 2012



Heute fand in der Metropole Cluvenhagen, bei Etelnsen, bei Bremen, also eigentlich bei Hamburg.... die traditionelle Kohlfahrt bzw. der Kohlfahrtslauf statt. Dieses Mal gabe es viele Invalieden so dass es eine Spaziergänger mit altem Hund und eine Läufergruppe gab.


Wie immer traf man sich vor der Sporthalle in Etelnsen. Eine Stunde Bewegung an der frischen Luft war wieder Pflicht. Für die Wanderer gab es auch noch einen Kaffee in einem gemütlichen privaten Wohnzimmer vor dem Essen.



Dann kam die Hauptattraktion im Gasthaus Bischoff, das wahrschleinlich leider im nächsten Jahr nicht mehr existieren wird. Aber heute ging es noch mal rund wie immer. Grünkohl satt mit viel Fleisch, Wurst, Grütze und tollen Kartoffen.


 Es schmeckte in rustikalem Ambiente wieder mal hervorragend. Wer würde heute Kohlkönigin oder Kohlkönig werden? Wer als letztes noch isst kriegt diese Würde zu geteilt. Und unsere jüngste im Bunde verspeiste Grünkohl und Wurst mit Ketchup (Version MC Grünkohl) und ließ sich Zeit....

 So kam sie zur großen Ehre das Schweingebiss von Borsti für das nächste Jahr als Wanderpokal zu erhalten.
Traditionell folgte ein Glas Linie. Wer aber Ketchup zum Grünkohl nimmt der trinkt dann lieber einen Baylies auf Eis. Tja die Jugend von heute eben...





Dann ging es schnell zum Zug nachdem ein Abschiedsfoto gemacht wurde wie es sich gehört.

In Bremen gab es für mich noch Kunstgenuss im Bildhauermusum des Nordens zu sehen und dann ging es auch für mich im Metronom nach Hause.



Leider zwickte trotz der kurzen Strecke die Kniekehle wieder, so dass ich auf die Winterwanderung die für Sonntag geplant war verzichten werde.

Alle Bilder der Tour gibt es hier:
Kohlfahrt 2012

1 Kommentar:

G. hat gesagt…

Was ist denn Linie ? Hast Du noch Grünkohl übrig, ich mag auch noch was !