Mittwoch, 7. Januar 2009

Winterwanderung in Lüdjensee bei Hamburg

Für Frau W vom Amt hier ein Kurzbericht und Bilder von einer kleinen Wanderung in Lütjensee, der alljährlichen 20km Winterwanderung.

Ohne Verabredung hätte man bei dem Wetter (brrr, nasskalt...).auch im Bett liegen bleiben können.

Aber erstens wollte das GPS Gerät spazieren geführt werden und zweitens war ich mit Walkinggirl Brigitte verabredet.

Also ab in den Trabi nach Lüdjensee. Inzwischen bekannte Gesichter aus den Vorjahren. Anmelden, erst mal nen Cafe, GPS auf null und los ging es.
Streckenweise war es etwas glatt. Die ganze Zeit war es etwas nasskalt, aber es gab hinterher leckere Suppe und guten Kuchen!

Ein paar Bilder mögen einen kleinen Eindruck der Tour vermitteln.

1 Kommentar:

Jörg hat gesagt…

Naßkalt?
Du wohnst am falschen Ort, wobei bei den Waldarbeiterinen dort.

Grüße

Jörg