Donnerstag, 10. Januar 2008

Vorbereitung Polarnacht


Vorbereitung Polarnacht, ursprünglich hochgeladen von martinwalkt

Morgen Abend geht es los. Der Rucksack ist gepackt:

Lampe Klemm
Lampe Stirn
Ersatzbatterien
Diverse Riegel
Ersatzsocken
Blasenpflaster
Vaseline
Salz
Schmerztabletten
wame Mütze
nicht so warme Kappe
Kompass
Kamera
Wechselunterhemd
Tempotaschentücher
Fußcreme
Traubenzuckerbonbons
1 Literflasche Sigg mit Schaumstoffhülle für warmes
1 Halbliterflasche PET für Kaltes


Ob ich noch was vergessen habe?

Kommentare:

Lizzy hat gesagt…

Wozu brauchste denn die Schmerztabletten? (sowas besitze ich nichtmal) Wer krank ist, gehört ins Bett!

Anonym hat gesagt…

Nachtrag: aber ansonsten viel Vergnügen in Berlin ;O)

Lizzy

Kathrin hat gesagt…

Na Martin, hätt ich das mal früher gewußt, wär ich mal vorbeigekommen. Aber ich kann ja bei Eurem Marsch eh nicht mithalten. Zum Rennen zu langsam und zum Spazieren zu schnell... ;-)

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß, so kalt wirds ja nicht. Hat ja dann mit Polar nicht allzu viel zu tun! Hau rein!

Martinwalkt hat gesagt…

Hallo Kathrin,
so schnell war das nicht. 6Km/h....aber lang...