Dienstag, 10. April 2007

Tag eins nach Blogerstellung

Itzhohe nach Elmshorn Tour am Ostersamstag

Lange Schatten


und abends müde...


So langsam fummele ich mich ein. Die Links werden schon mehr und mehr und das Lay-Out ist auch nicht sooo schlecht ohne das ich viel ändern musste. Eine Gästebuchfunktion scheint es nicht direkt hier zu geben aber das könnte man ja noch einbinden. Ich weiß nur noch nicht welches.

Was gibt es neues vom Sport? Ich werde hier nicht viele alte Kamellen einstellen. Wer mag findet von mir sehr viel über Suchen auf http://laufen-aktuell.de

In drei Wochen steht der Hamburg Marathon an. Das Training ist also schon in der Endphase. Daher war am Samstag noch mal ein langer Marsch angesagt. Ich hatte mir vorgenommen mal eine neue Strecke zu gehen. Mit dem Zug erst mal raus nach Izehohe und dann quer durch die Pampa nach Elmshorn... Nur war die Strecke dann doch etwas länger als geschätzt und am Ende verkrampften die Muskeln in der linken Wade. 7,5 Stunden war ich unterwegs. Es waren so zwischen 45 und 50km. Genau gemessen habe ich das noch nicht.

Danach erst einmal ein wenig erholt und heute mit dem Arbeitsweg wieder ganz sanft mit 3,5km Morgens und 3,5 km am Abend wieder eingestiegen.

Kommentare:

Heike hat gesagt…

7,5 Stunden unterwegs? Da ist der Tag ja schon fast vorbei...;o) Ich war, wie Du vielleicht schon gelesen hast, "nur" knapp 3 Stunden unterwegs. Hat mir aber auch gelangt...

Dein Blog sieht übrigens hübsch aus, mit den Fotos dazwischen... Sowas gibt's bei mir ja nicht...

Martinwalkt hat gesagt…

na ja war schon ganz schön lange...eigentlich wollte ich um Cafe zurück sein. Aber das war dann mal nix. Nun ja aber war auch mal schön aus der Stadt raus zu kommen.